Aktuelles

W3-Professur Zeitgenössischer Tanz

An der Folkwang Universität der Künste Essen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W3-Professur für Zeitgenössischen Tanz zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber hat das Fach „Technik des Zeitgenössischen Tanzes“ im Institut für Zeitgenössischen Tanz (IZT, welches die B.A. und M.A. Studiengänge, das Folkwang Tanzstudio und das Tanzarchiv umfasst) zu vertreten. Zu den Aufgaben der Bewerberin/des Bewerbers können auch Leitungsfunktionen in den genannten Bereichen gehören.

Von den Bewerberinnen/den Bewerbern werden folgende Voraussetzungen erwartet:

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Tanz
Umfangreiche und qualifizierte künstlerische Erfahrungen auf dem Gebiet des zeitgenössischen Tanzes sowie eine mehrjährige Bühnentätigkeit auf internationalem Niveau
Mehrjährige pädagogische Erfahrungen auch im Hochschulbereich
Erfahrungen in den Fächern Improvisation, Komposition und Choreografie
Kompetenzen in organisatorischen Abläufen
 Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

weiterlesen ...

#Stellenausschreibungen

Sommerblut 2018: Tanzperformer*innen mit Prothesen gesucht

Gesucht werden Tänzer*innen mit Prothesen für die Tanztheaterproduktion vom 12. März – 30. Mai 2018 in Köln und 1-2 weitere Aufführungen im Juni (Termine noch nicht bekannt)

Gesucht werden:
- Menschen mit Prothesen (hochtechnologische Prothesen
wünschenswert)
- Interesse im Bereich zeitgenössischer Tanz/Tanztheater
(Vorerfahrung wünschenswert)

weiterlesen ...

#Stellenausschreibungen

euro-scene Leipzig: Mitarbeiter*in für Pressearbeit gesucht

Die euro-scene Leipzig sucht eine*n Mitarbeiter*in für Pressearbeit ab 15. April 2018. Die Stelle ist bis zum 16. Dezember 2018 befristet mit Option auf Weiterbeschäftigung in den Folgejahren im gleichen Zeitraum auf Angestellten- oder Honorarbasis.
Bewerbungsfrist: 31. Januar 2018

www.euro-scene.de

#Stellenausschreibungen

Ruhtriennale – Assistenz und Aushilfe in der Dramaturgie

Das international renommierte, spartenübergreifende Kunstfestival Ruhrtriennale sucht ab  sofort:

Dramaturgieassistenz in Vertretung: 40h/5 Tage pro Woche, befristet: 26. Februar bis 30. April 2018
Bewerbung bis 5. Februar 2018 an: personalabteilung@kulturruhr.com

Aushilfe im Dramaturgiebüro: 20h/4 – 5 Tage pro Woche, vorerst befristet bis Ende Oktober 2018
Bewerbung bis 29. Januar 2018 an: personalabteilung@kulturruhr.com

www.ruhrtriennale_aushilfskraft
www.ruhrtriennale_dramaturgieassistenz

#Stellenausschreibungen

Top