Heute ist: 19.09.2017

Fr.06.10


Freitag/Samstag, 06./07. Oktober 2017 von 09.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Thema: JeKits (Qualifizierender Lehrgang): Leitung eines JeKits-Tanzensembles
Referent: Catharina Gadelha, Dr. Nana Eger, Benedetta Reuter
Zielgruppe: Lehrkräfte der außerschulischen Kooperationspartner im Schwerpunkt Tanzen
Ort: Landesmusikakademie NRW, Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg

Inhalt
Grundlegende methodisch-didaktische Aspekte des Unterrichtens werden systematisch und transparent vermittelt, in vielfältiger Weise angewendet und gemeinsam reflektiert. Ziel der drei Module ist es, neben der Erweiterung der Kenntnisse und dem Explorieren mit (möglicherweise) neuen Arbeitsweisen eine Standortbestimmung der eigenen Arbeit vorzunehmen, um einen bewussten Umgang mit der eigenen Rolle zu unterstützen. Dabei stehen die Arbeit mit Improvisation und der kreative Umgang mit der Bewegung und Gestaltung zentral. Im Mittelpunkt steht außerdem die Arbeit mit den Tanzparametern Raum, Form, Zeit und Dynamik. Dazu werden künstlerische Herangehensweisen ebenso wie „klassische“ Unterrichtsmodelle vorgestellt. Exemplarisch entwickeln die TeilnehmerInnen (kurze) Unterrichtssequenzen. Unterrichts- und Probensequenzen werden in einen größeren Zusammenhang gestellt und Phasen der Stückentwicklung sowie Problematiken/Herausforderungen des Projekt- und Selbstmanagements in den Blick genommen.
 
Themen:
Modul 1: Entwicklung von Tanzthemen
• Bausteine zur Choreografieentwicklung
• Musik hören und sie in Tanzerlebnissen umsetzen, die durch verschiedene Arten von Anregungen ausgelöst werden (visuell: Assoziationen, Bilder, Situationen; motorisch: Grundbewegungsformen)
• von der Improvisation zur Tanzmotive-Entwicklung, zur Gestaltung von Tanzepisoden bis hin zu choreografischen Miniaturen
 
Modul 2: Gruppenleitung – methodisch und didaktisch
• Selbstverständnis der eigenen Arbeit im Rahmen von JeKits
• Aspekte zur Gruppenleitung und zum Umgang mit Störungen
• Reflexion der Praxis auf der Grundlage von (tanzkünstlerischen) Unterrichtsmodellen
• Anregungen zur Reflexion der Erfahrungen der SchülerInnen
 
Modul 3: Aspekte tänzerischer Gestaltung
• Musik hören, Musikgrundlagen in der Bewegung erleben und in Tanzerlebnisse umsetzen
• Themengenerierung mit Kindern und Weiterentwicklung von Ideen
• Welche Themen beschäftigen mich in meiner derzeitigen künstlerischen Arbeit? Wie teile ich meine Themen mit den Kindern? Welche Inhalte bieten die Schule oder das Umfeld der Kinder? Was ist altersentsprechend? Bitte Bewegungskleidung mitbringen.
 
Zertifikat
Dieser Qualifizierende Lehrgang wurde vom nrw landesbuero tanz / Tanzvermittlung NRW in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Tanz in Schulen e.V. und der Ruhr-Universität Bochum entwickelt. Bei erfolgreicher Teilnahme an den drei Lehrgangsphasen sowie Besuch von drei weiteren Tagesveranstaltungen nach eigener Wahl aus dem Fort- und Weiterbildungsprogramm 2017 der JeKits-Stiftung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Der Erwerb des Zertifikats setzt grundsätzlich ein abgeschlossenes tanzpädagogisches Studium oder eines vergleichbaren Faches, die möglichst vollständige Teilnahme am Lehrgang (mindestens 80% der Unterrichtsstunden) sowie die Erledigung der lehrgangsbegleitenden Aufgaben voraus. Lehrkräfte ohne abgeschlossenes Studium eines tanzpädagogischen Faches, die sich für eine Teilnahme am Lehrgang interessieren, nehmen vor Anmeldung Kontakt mit der JeKits- Stiftung (0234-541747-32 oder martin.theile@jekits.de) auf.
 
Unterkunft/Verpflegung
Unterkunft und Verpflegung sind für die TeilnehmerInnen kostenfrei, die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern in der Landesmusikakademie NRW. Die Übernachtung wird bei der Online-Anmeldung verbindlich mitgebucht, eine Stornierung ist nur bis zum Datum des Anmeldeschlusses möglich. Bei einer Stornierung nach dieser Frist müssen 25% der entstandenen Kosten für Übernachtung und Verpflegung von der Lehrkraft selbst getragen werden. Bei unabgemeldetem Nichterscheinen werden der Lehrkraft die entstandenen Gesamtkosten für Übernachtung und Verpflegung im Nachhinein von der JeKits-Stiftung in Rechnung gestellt.
 
Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen
Linda Müller ⋅ Tel.: 0221.88895-390 ⋅ l-mueller@tanzvermittlung-nrw.de. Anmeldung bis spätestens zum 13.02.2017, Online-Anmeldung unter www.jekits.de/fuer-lehrkraefte