blue elephant company / In-Jung Jun

[www.blue-elephant.co.kr]

Arbeitsort der Kompanie/des Tanzschaffenden: Düsseldorf + Seoul

Beschreibung der künstlerischen Arbeit:
Nach ihrem Tanzstudium und ersten Choreografien in Seoul sowie einer mehrjährigen Arbeit mit Jean-Claude Gallotta in Japan gründete In-Jung Jun 2002 in Düsseldorf die blue elephant company. Die in Deutschland entwickelten Stücke wurden vom Düsseldorfer Tanzhaus NRW koproduziert und dort uraufgeführt. Für ihre Arbeit erhielt In-Jung Jun mehrere Auszeichnungen, u.a. von der Stadt Düsseldorf, dem Land NRW und der Republik Korea. In ihren Stücken träumt sie von einer Welt, in der Rationalität und Spiritualität keine Gegensätze sind.

Arbeiten (Stücke) oder Arbeitsschwerpunkt der letzten Jahre:

2012: Choreografie für die Installation „A Call of an Instant“ von Yun Dong-Gu (Seoul)
2011: Bara, Tanzsolo, Euroszene Leipzig
2010: One, Tanzstück für 3 Tänzer und 4 schamanische Musiker (Seoul)

Arbeitsschwerpunkt in dieser Zeit war die Suche nach den Wurzeln zeitgenössischer Elemente in traditionellen Kunstformen.

Kontaktdaten Kompanie/Tanzschaffender/Management:

blue elephant management
Andreas Becker
Röntgenstr. 17
50823 Köln
boulanger@]gmx.de
www.blue-elephant.co.kr

VIDEO
[nggallery id=9 template=caption]

Share Button