Raimund Hoghe

[www.raimundhoghe.com]

Arbeitsort der Kompanie/des Tanzschaffenden: Düsseldorf / Paris

Beschreibung der künstlerischen Arbeit:
„Raimund Hoghes Tanztheater ist explizit politisch, ohne die Form zu vernachlässigen. In seinen minimalistischen Stücken begegnet die rituelle Strenge des japanischen Theaters der amerikanischen Performance-Kunst und dem deutschen Expressionismus mit seinem Interesse an menschlichen Gefühlen und gesellschaftspolitischen Befindlichkeiten. Kleine anekdotische Texte erhellen wie Streiflichter die Widersprüche der Zeit und die kleinen großen Sehnsüchte, die den Menschen Hoffnung geben.“
Gerald Siegmund

Arbeiten (Stücke) oder Arbeitsschwerpunkt der letzten Jahre:

„Pas de Deux“ (2011)
„Cantatas“ (2012)

VIDEO
[nggallery id=12 template=caption]

Share Button