Aktuelles

Festival tanz nrw 21: SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW - Jetzt bewerben!

Im Rahmen des Festivals tanz nrw 21 (28. April bis 9. Mai 2021) und in Kooperation mit der NRW KULTURsekretariat ist eine Bewerbung für das Format SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW ab sofort möglich.

Die AUSSCHREIBUNG richtet sich an Künstler*innen und Absolvent*innen von Kunsthochschulen mit Arbeitsschwerpunkt in NRW aus dem Bereich Tanz, Choreografie und Performance. Sie ermöglicht eine 4-wöchige produktionsunabhängige Recherche- und Arbeitsresidenz und damit die vertiefende Auseinandersetzung mit einem spezifischen Recherchethema oder die Forschung an neuen Formaten, unterstützt von den gastgebenden Häusern.

SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW wendet sich an den künstlerischen Nachwuchs aus NRW; die Bewerber*innen sollten jedoch bereits ein bis zwei künstlerische Projekte realisiert haben.

Bewerbungsfrist: 10. August 2020

#Ausschreibungen #In eigener Sache

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung - Sonderfrist zum 21.09.2020 für "Zur Bühne"

Der Deutsche Bühnenverein schreibt für sein Programm "Zur Bühne", das im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" Fördergelder für Kulturelle Bildungsprojekte vergibt, eine Sonderfrist aus. Bis zum 21. September können Anträge eingereicht werden, etwa für Herbst, Herbstferien- oder Winter-Projekte.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Urban Arts Residenzprogramm

Der Pottporus e.V. startet das erste Residenzprogramm für Urban Arts in der Metropole Ruhr! Ab Mitte August 2020 werden zwei 2-4-wöchige Residenzen an urbane Künstler*innen, Tänzer*innen, Choreograf*innen oder Kollektive (max. 4 Personen) mit Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Deutschland vergeben. Frist: 19. Juli 2020

weiterlesen ...

#Ausschreibungen

Förderung europäischer Solidarität

Der neue Culture of Solidarity Fund unterstützt Kulturinitiativen, die inmitten der globalen Pandemie-Krise europäische Solidarität und die Idee von Europa als einem gemeinsamen öffentlichen Raum stärken. Der Fonds unterstützt kleine und große Kulturinitiativen, die u. a. die europäische Idee vermitteln und erweitern und mit Menschen und Gemeinschaften über die geschlossenen Grenzen hinweg agieren. Frist: 14. Juli 2020

#Ausschreibungen

The Power of the Arts

Der Förderpreis für kulturelle Verständigung unterstützt insgesamt zehn Projekte, die sich mittels Kunst, Musik, Theater, Tanz und angewandter Künste für kulturelle Verständigung einsetzen. Bewerbungen können nicht nur für zukünftige Projekte, sondern auch für bereits in der Entstehung befindliche Projekte eingereicht werden. Frist 15. Juli 2020

#Ausschreibungen

Sonderprogramm für Darstellende Künste im ländlichen Raum

Das erfolgreich aufgelegte Pilotprogramm GLOBAL VILLAGE LABS soll weiter befördert werden und dabei insbesondere die Entwicklung von inhaltlich-explorativen Vorhaben zu zeitgenössischen Fragen der Internationalität, den Herausforderungen der Digitalisierung und den spezifischen Antworten und Sichtweisen aus der Perspektive der Dörfer berücksichtigen. Hierfür fördert der Fonds Darstellende Künste unter dem Titel GLOBAL VILLAGE VENTURES Vorhaben von Künstler*innen(-gruppen) aus dem ländlichen Raum, die auch auf dem Land realisiert werden. Frist: 27. Juli 2020

#Ausschreibungen #Förderung

7. Performance Garten

Der 7. Performance Garten findet am 23. und 24. Oktober 2020 in der Alten Feuerwache Köln statt. Das Format richtet sich an Nachwuchskünstler*innen und erfahrene Künstler*innen gleichermaßen. Willkommen sind performative Arbeiten unterschiedlichster künstlerischer Disziplinen und Medialitäten – wie Video-/Tanz-/Musik- oder Lecture-Performances –, die sich auf spezifische Weise mit dem Thema in Beziehung setzen.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen

K3 Residenz 2021/ 22

Seit 2007 vergibt K3 in jeder Spielzeit achtmonatige Residenzen an drei Choreograph*innen. Das in dieser Form international einmalige Residenzprogramm richtet sich an internationale Choreograph*innen, die am Beginn ihrer beruflichen Karriere stehen und bereits erste eigene choreographische Arbeiten realisiert haben. Die Residenz beginnt Mitte August und dauert bis Mitte April des darauffolgenden Jahres. Frist: 12. August 2020

weiterlesen ...

#Ausschreibungen

Maschinenhaus Essen - künstlerische Recherchen, Formate und Produktionen 20/21

Das Maschinenhaus Essen vergibt seine Räumlichkeiten zur Umsetzung freier künstlerischer Projekte und Visionen. Die Ausschreibung richtet sich an Künstler*innen, Ensembles und Initiativen, die originäre Ideen und Konzepte entwickeln bzw. realisieren möchten. Ausschreibung, Bewerbungen als PDF (max. 4 Seiten) oder Audio-/Videofile (ca. 5 Min.) an born@maschinenhaus-essen.de

Frist: 15. August 2020

weiterlesen ...

#Ausschreibungen

BKM: Förderprogramm zur kulturellen Teilhabe

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsministerin Monika Grütters, fördert mit insgesamt 1,5 Millionen Euro gezielt Kultureinrichtungen, die kulturelle Teilhabe und Vermittlung stärken. Das Programm richtet sich z. B. an Museen, Theater, Bibliotheken, aber auch an Verbände und Bildungseinrichtungen. Frist: 21. August 2020.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung

open call: OUTNOW! Festival 2021

Das internationale Performing Arts Festival OUTNOW! vom 21. - 24. Mai 2021 in Bremen interessiert sich für Beiträge aus Disziplinen wie Medienkunst, Bildende Kunst und Musik, die einen performativen oder theatralen Bezug aufweisen ebenso wie für Performances im öffentlichen Raum und ortsspezifische Projekte. Ausschreibung Frist: 30. August 2020

#Ausschreibungen

NRW Förderprogramm: Interkultur und Diversität

Das neue NRW Förderprogramm »Interkultur und Diversität« konzentriert sich auf die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft, unter Einbeziehung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte und mit Blick auf Genderfragen und Inklusionsthemen. Gefördert werden Projekte und Diskurse sowie Projektentwicklungen und insbesondere Konzepte, die sich – möglichst partizipativ – künstlerisch in diesem Themenfeld bewegen. Keine Antragsfristen.

#Ausschreibungen

37. WESTWIND für junges Publikum NRW

Das COMEDIA Theater in Köln ist vom 15. bis 21. Mai 2021 zum dritten Mal Gastgeber für 
das "junge Theatertreffen" in NRW. Bewerbungen sind ab dem 1. Juni bis zum 15. November 2020 möglich. Die ausgefüllten Unterlagen bitte senden an Katja.winke@comedia-koeln.de senden.Bewerbungsbogen

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung

LEAP - Masterclass Tanzvermittlung in 2021 mit Stephanie Thiersch, Xavier Le Roy und Scarlet Yu

In Kooperation von der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW und dem nrw landesbuero tanz findet in 2021 bereits die vierte Ausgabe von LEAP - Masterclass Tanzvermittlung statt. In der Ausgabe vom 9. bis 14. August 2021 sind intensive Fortbildungen u. a. mit Stephanie Thiersch, Xavier Le Roy und Scarlet Yu geplant.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Förderprogramm ChanceTanz - derzeit durchgehende Antragstellung möglich und Corona-Updates zu BMBF-Förderprogramm Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung

Das Förderprogramm "ChanceTanz" vom Bundesverband Aktion Tanz in Bildung und Gesellschaft hat aufgrund der unsicheren Planungssituation die aktuelle Antragsfrist ausgesetzt.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #Förderung

Tanzrecherche NRW 2021

NRW KULTURsekretariat vergibt drei mehrwöchige Recherche-Residenzen für Tanz-Künstler*innen aus dem Ausland für einen Recherche-Aufenthalt in jeweils einer unserer 21 Mitgliedsstädte, zwei weitere werden an Tanz-Künstler*innen aus NRW vergeben, um im Ausland zu recherchieren Frist: 7. September 2020

#Ausschreibungen

Fördermöglichkeiten über Culture of Solidarity Fund

Der neue Culture of Solidarity Fund unterstützt Kulturinitiativen, die inmitten der globalen Pandemie-Krise europäische Solidarität und die Idee von Europa als einem gemeinsamen öffentlichen Raum stärken. Der von der European Culture Foundation eingerichtete Fonds unterstützt kleine und große Kulturinitiativen, die u. a. die europäische Idee vermitteln und erweitern und mit Menschen und Gemeinschaften über die geschlossenen Grenzen hinwieg agieren, etc.. Die nächste Einreichrunde findet zwischen dem 22. Juni und 14. Juli 2020 statt.

#Ausschreibungen #Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Residenzprogramm Schloss Bröllin

Internationale Künstlergruppen und Künstler*innen können sich um einen Residenzaufenthalt für die Produktion von Tanz-, Theater-, Circus und Performance-Projekten bis zu maximal drei Wochen bewerben. Antragsfrist: 10. Oktober 2020

weiterlesen ...

#Ausschreibungen

14. ASSITEJ: Open Call für Werkstätten 2021

ASSITEJ sucht Theater, Institutionen und Festivals, die 2021 eine ASSITEJ Werkstatt (2 h bis max. 1 Tag) durchführen möchten. Bei Auswahl stellt die ASSITEJ einen Zuschuss von bis zu 1.500 Euro zur Verfügung. Alle Themen und Fragen der Darstellenden Künste für junges Publikum können in einer ASSITEJ Werkstatt verhandelt und untersucht werden. Frist: 15. August 2020

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung

Top