Aktuelles

Detmold: Internationaler Choreografiewettbewerb

Am Landestheater Detmold wird am 27. April ein Internationaler Choreografiewettbewerb ausgerichtet, der professionellen Tanzschaffenden die Möglichkeit gibt, ihre Inszenierungen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Stücke dürfen maximal 8 Minuten lang sein. Alle Tanzstile sind willkommen. Bewerbungsfrist: 10. März 2024

#Ausschreibungen & Jobs

Wuppertal: Festival „FRAGILE“

Vom 24. September bis 6. Oktober 2024 findet zum zweiten Mal FRAGILE – FOR YOUNG CHANGEMAKERS, ein internationales Festival für junges TanzMusikTheater in Wuppertal statt, um klimaneutrale Produktionsformen und neue Ästhetiken einer ökologischen Nachhaltigkeit zu erproben. Gesucht werden sieben TanzMusikTheater-Produktionen. Bewerben können sich Ensembles, Künstler:innen und Produzent:innen. Bewerbungsfrist: 24. März 2024

#Ausschreibungen & Jobs

Förderprogramm „Durchdrehen!“

Im Förderprogramm Durchdrehen! steht der zeitgenössische Tanz für Menschen ab 10 Jahren im Fokus. Im zweijährlichen Rhythmus fördert das Kultursekretariat NRW Gütersloh tanzkünstlerische Bildungsprojekte. Bewerben können sich schulische wie auch außerschulische Gruppen, Vereine und Einrichtungen aus den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats, die in Zusammenarbeit mit professionellen Choreograf:innen oder Tanzpädagog:innen außerunterrichtlich zeitgenössische Tanzchoreografien entwickeln möchten. Bewerbungsfrist: 31. März 2024

#Ausschreibungen & Jobs

internationale tanzmesse nrw: Volunteers

Die internationale tanzmesse nrw, veranstaltet vom nrw landesbuero tanz, sucht Volunteers (d/w/m), die das Veranstaltungsmanagement während der internationalen tanzmesse nrw in Düsseldorf unterstützen. Die Vergütung beträgt im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung insgesamt 520 Euro. Anwesenheit in Düsseldorf ist erforderlich vom 26. bis 31. August 2024.

#Ausschreibungen & Jobs

Tanztriennale

Der ehemalige Tanzkongress wird künftig als Tanztriennale fortgeführt. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, die verschiedenen Szenen im Tanz – von Urban Dance über zeitgenössische Ästhetiken bis zum klassischen Ballett – zusammenzuführen. Ab sofort können sich Städte aus dem gesamten Bundesgebiet als Austragungsort der Tanztriennale bewerben. Am 18. und 19. Januar 2024 informiert die Kulturstiftung des Bundes über den weiteren Entwicklungsprozess der Tanztriennale. Ausschreibungsfrist: 31. Mai 2024

#Ausschreibungen & Jobs

Berlin: Tanztreffen der Jugend

Das nächste Tanztreffen der Jugend findet vom 21. bis 27. September 2024 in Berlin statt. Junge Tänzer:innen und Choreograf:innen zwischen 11 und 21 Jahren können sich mit ihren Tanzstücken bewerben – alle zeitgenössischen und urbanen Tanzstile sind willkommen. Bewerbungsfrist: 31. März 2024.

#Ausschreibungen & Jobs

Acting for Climate: Projektmanagement gesucht

Das international aufgebaute Kollektiv Acting for Climate, dessen künstlerische Arbeiten sich dem Umweltaktivismus widmen, sucht für das kommende Projekt CURRENTS für den Zeitraum von 2024 bis 2027 eine:n Produzent:in / Projektmanager:in (w/m/d). Vorzugsweise wird eine erfahrene Person gesucht, die über ein breites internationales berufliches Netzwerk verfügt. Bewerbungsfrist: 25. Februar 2024

#Ausschreibungen & Jobs

Gladbeck: Tanzvermittler:in gesucht

Für ein multimediales Musicalprojekt der Musikschule der Stadt Gladbeck und weiterer Kooperationspartner wird ein:e Tanzvermittler:in gesucht, der/die sich der Stilmittel des modernen Tanztheaters bedienen kann. Bewerbungsfrist: 22. März 2024

#Ausschreibungen & Jobs

Garden of Happiness: Tänzer:innen gesucht

Für das Projekt Garden of Happiness in der Friedenskapelle Münster sucht Claudine Merkel professionelle Tänzer:innen aus folgenden Bereichen: Volkstanz, Tänzer verschiedener Kulturen, Zeitgenössischer Tanz, Meditativer Tanz und Schamatischer Tanz. Die Vorstellung findet im Juni 2025 statt. Bewerbungsfrist: 31. Mai 2024.

#Ausschreibungen & Jobs

Culture Moves Europe: Mobilitätsförderung

Die zweite Ausschreibung von Culture Moves Europe für die individuelle Mobilität richtet sich spartenübergreifend an Künstler:innen. Die individuelle Mobilitätsförderung unterstützt sie bei der Durchführung eines Projekts mit einem Partner ihrer Wahl in einem anderen Land von Creative Europe. Der Open Call richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen von bis zu fünf Personen, der Zuschuss trägt zu den Reise- und Aufenthaltskosten bei. Bewerbungen werden monatlich gesichtet. Bewerbungsfrist: 31. Mai 2024.

#Ausschreibungen & Jobs

Kulturrat NRW: Online-Workshops

Der Kulturrat NRW bietet regelmäßig Online-Workshops für NRW-Kulturschaffende an. Im wöchentlichen Wechsel beraten externe Fachleute zu den Themen mentale Gesundheit, Steuern, Audience Development, Verträge, Start in die Selbstständigkeit. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung verpflichtend.

#Ausschreibungen & Jobs

Wien: Weiterbildungsprogramme bei ImPulsTanz

Zur Auseinandersetzung mit dem eigenen künstlerischen Können und der Erforschung neuer Strömungen und dem fokussierten künstlerischen Arbeiten hat ImPulsTanz verschiedene Fortbildungs- und Trainingsprogramme lanciert und bietet darüber hinaus wechselnde Teacher Trainings an, die rund um das Festival in Wien stattfinden. Für professionelle Tänzer:innen, aufstrebende Choreograf:innen, Künstler:innen und Tanzstudent:innen. Bewerbungsfrist: 15. Mai 2024 (Programm "ImPacT").

#Ausschreibungen & Jobs

Hinweis

Weitere (Stellen-)Ausschreibungen, Open Calls und neue Förderprogramme werden alle zwei Wochen in unserem Newsletter veröffentlicht.

#Ausschreibungen & Jobs

Köln: Tanzresidenzen

Das Quartier am Hafen in Köln ermöglicht Tanzresidenzen im Atelier 0.10 von Juli bis Dezember 2024. Das Programm unterstützt die künstlerische Arbeit und Entwicklung professioneller Tanz- und Performance-Künstler:innen, die in Köln wohnen oder arbeiten. Bewerbungsfrist: 15. März 2023

#Ausschreibungen & Jobs

Top