Aktuelles

Neues Förderprogramm unterstützt digitale Tanzprojekte

Mit tanz digital startet ein weiteres Neustart Kultur-Förderprogramm für Tanzkünstler:innen, Tanzensembles und Institutionen des Tanzes und ihre mediale Präsentation. Förderungshöhe bis zu 30.000 Euro, für Kooperationen von Künstler:innen mit Archiven des Tanzes bis zu 40.000 Euro. Bewilligte Projekte können ab frühestens 1. Juni bis spätestens 31. Dezember 2021 umgesetzt werden. Antragsfrist über das Onlineformular: 10. Mai 2021.

#Ausschreibungen #Förderung

Neues NEUSTART KULTUR-Förderprogramm

Um Künstlerinnen und Künstlern wieder Auftrittsmöglichkeiten und der Kultur- und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu eröffnen, lobt die Kulturstiftung des Bundes kurzfristig das antragsoffene Förderprogramm Kultursommer 2021 aus. Mit Open-Air-Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen, Performances, Ausstellungen und anderen Formaten im öffentlichen Raum soll das kulturelle Leben aus dem digitalen Raum wieder in die urbane Öffentlichkeit verlagert und die analoge Begegnung zwischen Kulturschaffenden und ihrem Publikum ermöglicht werden.
Förderanträge können bis zum 22. April 2021 ausschließlich über das Online-Antragsformular eingereicht werden.

#Ausschreibungen #Förderung

Investitionsfonds kulturelle Infrastruktur

Das Land NRW investiert in die Zukunft der Spielstätten. Digitaler Wandel, zeitgemäße Standards bei Barrierefreiheit, aber auch die Anschaffung klimafreundlicher Technik soll durch eine Förderung von acht Millionen Euro für Spielstätten der Freien Darstellenden Künste, Privattheater, Bespieltheater, Freilichtbühnen und Amateurtheater mit fester Spielstätte vorangetrieben und ermöglicht werden.
Anträge sind für Projekte in diesem Jahr bis zum 30. April 2021 einzureichen. Zu den Förderrichtlinien (unten auf der Webseite)

#Ausschreibungen #Förderung

Theater und Klima

Die Kulturstiftung des Bundes veranstaltet mit Partnern am 12. April 2021 eine digitale Klimawerkstatt Theater zur ökologischen Nachhaltigkeit in der darstellenden Kunst. Im Fokus stehen ästhetische und strukturelle Fragen nach Formaten und Produktionsbedingungen in Zeiten des Klimawandels: Wie kann künstlerische Mobilität und (internationale) Theaterarbeit in Zukunft aussehen? Was sind die relevanten betriebsökologischen Hebel im Theater? Anmeldefrist: 8. April 2021.
In einem bundesweiten Pilotprojekt unterstützt die Kulturstiftung zudem 19 Kultureinrichtungen dabei, den eigenen CO2-Fußabdruck zu errechnen und zu ermitteln wie Ökologische Nachhaltigkeit im Fördersystem der Kulturstiftung selbst verankert werden kann. Beteiligt ist auch das tanzhaus nrw in Düsseldorf.

#Ausschreibungen #Förderung

progres.NRW – Markteinführung

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit, dass Immobilieneigentümer und Unternehmen, die klimafreundliche Technologien nutzen wollen, seit dem 4. Februar 2021 voraussichtlich bis 20. November 2021 wieder Zuschüsse aus dem Programm progres.nrw – Markteinführung beantragen können. Gefördert werden beispielsweise Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung oder eine Kombination aus Holzpellet-Heizung und Solarthermie.

#Förderung

Europa fördert Kultur

Das Portal Europa fördert Kultur gibt einen Überblick zu allen EU-Förderprogrammen im Bereich Kultur mit über 20 Programmen und deren Schwerpunkten, aktuellen Kontaktdaten, Projektbeispielen und Förderbedingungen.

#Förderung

Was wird gefördert?

Eine Übersicht über Förderungen in NRW, Deutschland und Europa findet ihr auf dieser Website im Förderkalender und im Förderkompass sowie in der Finanzierungsauflistung der Tanzvermittlung. Die Übersicht wird stetig aktualisiert, sämtliche Angaben sind ohne Gewähr.

#Förderung

Netzwerk Theaterschaffender

Das ensemble-netzwerk vernetzt Theaterschaffende miteinander und betreibt Vermittlungsarbeit zwischen Gewerkschaft, Deutschem Bühnenverein, Intendantengruppe, Politik, Künstler:innen und benachbarten Berufsverbänden. Ziel ist es, an Stadttheatern gute Arbeitsbedingungen für Künstler:innen, Transparenz und Mitbestimmung sowie eine angemessene Bezahlung zu schaffen.

#Beratung #Förderung

Dancersconnect

Dancersconnect versteht sich als Interessenvertretung der Tänzer:innen in deutschen Ballett- und Tanzensembles, um ihre Rechte im Dialog mit Partnern der Branche zu stärken und sich u. a. durch jährliche Netzwerkkonferenzen für die Tanzkunst an deutschen Bühnen einzusetzen.

#Beratung #Förderung

Top