Aktuelles

"Auf geht’s!" Stipendienpogramm für NRW Künstler*innen

Das Antragsformular ist online! Das neue Programm richtet sich an freischaffende, professionelle Künstler*innen aller Sparten, deren Hauptwohnsitz in Nordrhein-Westfalen liegt und die ihre künstlerische Tätigkeit im Haupterwerb betreiben. Ausgeschrieben werden bis zu 15.000 Stipendien, die mit je 7.000 Euro dotiert sind. ACHTUNG! >First come, first serve!<

#Ausschreibungen #Förderung

NEUSTART KULTUR : Neue Hilfsprogramme für den Tanz

Der Dachverband Tanz Deutschland e.V., Diehl+Ritter und Joint Adventures / Nationales Performance Netz sind mit ihrer gemeinsam entwickelten und koordinierten Bundestanzförderung Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bunderegierung für Kultur und Medien (BKM). Das Hilfsprogramm für die deutsche Tanzszene in Höhe von 20 Mio. Euro ist mit den laufenden und neuen Förderinitiativen des Bundes und der Länder so abgestimmt, dass die Programme einander ergänzen, aber Überkompensationen vermieden werden.

Das Konzept sieht die Umsetzung von drei Säulen vor:
DIS-TANZEN als Förderprogramm für alle soloselbständigen Tanzschaffenden und als Impulsförderung für Tanzschulen und Tanzpädagogik in kulturellen Einrichtungen.
TANZPAKT RECONNECT zur Stärkung und Zukunftssicherung von Tanzstrukturen.
NPN-STEPPING-OUT zur Förderung der Entwicklung, Produktion und Distribution von Tanz in neuen Räumen.
ACHTUNG! Antragsteller*innen können sich mit einem identischen Vorhaben nicht bei mehr als einem der Programme um Förderung bewerben.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

NEUSTART KULTUR: #takecare

Ein weiterer Programmteil von NEUSTART KULTUR führt der Fonds Darstellende Künste durch. Das Förderprogramm des Fonds Darstellende Künste knüpft an dessen erfolgreiches Programm #takecare an. Es investiert in die Kunst und ermöglicht freien Künstler*innen die Fortführung ihrer künstlerischen Arbeit oder die Weiterentwicklung laufender Projekte unter den neuen Arbeitsbedingungen.

weiterlesen ...

#Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

NEUSTART KULTUR: Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen

Das Programm NEUSTART KULTUR zielt auf einen Neustart des kulturellen Lebens in Deutschland in Zeiten von Corona und danach, indem Kultureinrichtungen und -akteure zur Wiedereröffnung ihrer Häuser, Programme und Aktivitäten ertüchtigt werden. Dadurch sollen neben der dringend notwendigen Wiedergewinnung eines vielfältigen Kulturangebots gleichzeitig wieder eine Beschäftigungs- und Erwerbsperspektive für Kulturschaffende entstehen.

weiterlesen ...

#Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung - Sonderfrist zum 21.09.2020 für "Zur Bühne"

Der Deutsche Bühnenverein schreibt für sein Programm "Zur Bühne", das im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" Fördergelder für Kulturelle Bildungsprojekte vergibt, eine Sonderfrist aus. Bis zum 21. September können Anträge eingereicht werden, etwa für Herbst, Herbstferien- oder Winter-Projekte.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Landesförderprogramm „Regionale Kulturpolitik NRW“

Das Programm will die regionale Vernetzung in den zehn Kulturregionen NRWs nachhaltig stärken: Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen-Lippe, Region Aachen, Rheinschiene, Ruhrgebiet, Sauerland und Südwestfalen. Um der großen Bandbreite von Akteur*innen aus allen Kultursparten Rechnung zu tragen, ist das Förderprogramm bewusst offen gestaltet. Förderprogramm sowie Antragsmodalitäten unter: www.regionalekulturpolitiknrw.de, Frist: 30. September 2020

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Förderung

Projektvorhaben zur Künstlichen Intelligenz (KI) in den Darstellenden Künsten

Die Künste des Theaters und des Tanzes stehen – wie viele andere Bereiche – in der Welt der autonom lernenden und handelnden Dinge vor einer bisher kaum durchdrungenen Erweiterung des Schaffensprozesses: Wahrnehmung durch Sensoren, Narrative durch Social Bots und Entscheidungen durch Algorithmen. Kommt also Kunst ohne Kreation? Leben befreit von Arbeit? Das transhumane Zeitalter?

weiterlesen ...

#Förderung

#heimatruhr mitgestalten - Projekte einreichen

Mit ihren Vorschlägen und Ideen sollen neue Räume und Orte der künstlerischen sowie kreativen Entfaltung und des gesellschaftlichen Miteinanders entstehen. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW unterstützt Künstlerinnen und Künstler, Kreative und Kulturschaffende mit dem Programm #heimatruhr dabei, innovative Ideen für mehr Lebensqualität im Ruhrgebiet zu entwickeln und neue Heimatorte zu schaffen. Für eine zweite Förderrunde werden noch einmal rund 1,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Frist: 31. Oktober 2020

#Ausschreibungen #Förderung

Europa fördert Kultur

Das Portal Europa fördert Kultur gibt einen Überblick zu allen EU-Förderprogrammen im Bereich Kultur mit über 20 Programmen und deren Schwerpunkten, aktuellen Kontaktdaten, Projektbeispielen und Förderbedingungen.

#Förderung

Was wird gefördert?

Eine Übersicht über Förderungen in NRW, Deutschland und Europa findet ihr auf dieser Website im Förderkalender und im Förderkompass sowie in der Finanzierungsauflistung der Tanzvermittlung. Die Übersicht wird stetig aktualisiert, sämtliche Angaben sind ohne Gewähr.

#Förderung

Netzwerk Theaterschaffender

Das ensemble-netzwerk vernetzt Theaterschaffende miteinander und betreibt Vermittlungsarbeit zwischen Gewerkschaft, Deutschem Bühnenverein, Intendantengruppe, Politik, Künstler*innen und benachbarten Berufsverbänden. Ziel ist es, an Stadttheatern gute Arbeitsbedingungen für Künstler*innen, Transparenz und Mitbestimmung sowie eine angemessene Bezahlung zu schaffen.

#Beratung #Förderung

Dancersconnect

Dancersconnect versteht sich als Interessenvertretung der Tänzer*innen in deutschen Ballett- und Tanzensembles, um ihre Rechte im Dialog mit Partnern der Branche zu stärken und sich u. a. durch jährliche Netzwerkkonferenzen für die Tanzkunst an deutschen Bühnen einzusetzen.

#Beratung #Förderung

Top