Aktuelles

Dritte Förderrunde für das Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Bis zum 30. September 2018 können Projektträger aus Musik, Bildung und Kunst wieder öffentliche Fördergelder für ihr Projekt zum Beethoven Jubiläumsjahr 2020 beantragen. Für die aktuelle dritte Runde ruft die Beethoven Jubiläums Gesellschaft unter anderem zu Beethoven-Projekten aus den Bereichen Aktuelle Musik, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Europa-Aspekte und Diversität sowie zu interkulturellen Projekten auf. Gefördert werden können kulturelle Projekte, die in NRW stattfinden.
In den drei verbleibenden Förderrunden werden mehr als sieben Millionen Euro vergeben. Auf der Webseite www.bthvn2020.de stehen alle wichtigen Informationen zum Antragsprozess, der allen juristischen Personen mit Sitz in Deutschland offensteht. Infos zur Auschreibung

#Förderung #Ausschreibungen

Freie Szene erhält 50 Prozent mehr Förderung vom Land: Neue Förderstruktur ermöglicht Planungssicherheit und Bürokratieabbau

Neue Förderansätze und längere Förderlaufzeiten bieten mehr Freiräume und ermöglichen stufenweise Exzellenzentwicklung 
Die jährliche Landesförderung für die Freien Darstellenden Künste wird bis 2020 von derzeit acht Millionen Euro auf rund 12,5 Millionen Euro aufgestockt. Bereits in diesem Jahr steht eine Million Euro mehr zur Verfügung. Mittels vier Modulen geht die Förderung künftig besser auf den Bedarf der vielfältigen Szene in den Sparten Theater und Tanz ein. Ziel der neuen Förderstruktur ist es, mehr Transparenz bei weniger Bürokratie in den Verfahren zu schaffen, sowie die Selbstorganisation und Selbstbestimmung der Freien Darstellenden Künste zu stärken. Mit Einhaltung der Honorarempfehlungen des Bundesverbands Freier Theater wird zudem die soziale Lage der Künstlerinnen und Künstler verbessert.

weiterlesen ...

#Förderung

Aktuelle Ausschreibung ChanceTanz

Die nächste Antragsfrist für Tanzprojekte mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von ChanceTanz, einem Projekt im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ endet am 30.9.2018. Lokale Bündnisse, bestehend aus mindestens drei Einrichtungen, können partizipative und prozessorientierte Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche von drei bis 18 Jahren, die in bildungsbenachteiligenden Kontexten aufwachsen, beantragen. 

weiterlesen ...

#Förderung

Exportförderung für den Tanz / Dachverband Tanz Deutschland

Ausschreibungen, Expert*innentreffen und Coachings 2018

Das Programm umfasst drei Module: (1) Förderung von Reise- und Aufenthaltskosten bis zu 70 % für den Besuch von Repräsentant*innen deutscher Tanzkompanien bei nationalen und internationalen Tanzmessen, -plattformen und -festivals, (2) Expert*innentreffen, Schulungen und Coachings zur Vermittlung von Know-How für die Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung solcher Veranstaltungen, (3) Stärkung der medialen Präsenz deutscher Tanzensembles auf www.danceinfo.de.

Weitere Infos zu den Ausschreibungen hier.

#Förderung #Ausschreibungen

Top