Aktuelles

Festival tanz nrw 21: SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW - Jetzt bewerben!

Im Rahmen des Festivals tanz nrw 21 (28. April bis 9. Mai 2021) und in Kooperation mit der NRW KULTURsekretariat ist eine Bewerbung für das Format SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW ab sofort möglich.

Die AUSSCHREIBUNG richtet sich an Künstler*innen und Absolvent*innen von Kunsthochschulen mit Arbeitsschwerpunkt in NRW aus dem Bereich Tanz, Choreografie und Performance. Sie ermöglicht eine 4-wöchige produktionsunabhängige Recherche- und Arbeitsresidenz und damit die vertiefende Auseinandersetzung mit einem spezifischen Recherchethema oder die Forschung an neuen Formaten, unterstützt von den gastgebenden Häusern.

SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW wendet sich an den künstlerischen Nachwuchs aus NRW; die Bewerber*innen sollten jedoch bereits ein bis zwei künstlerische Projekte realisiert haben.

Bewerbungsfrist: 10. August 2020

#Ausschreibungen #In eigener Sache

brennpunkt.tanz #23

DAS GROSSE GANZE – KOMMUNIKATION VON PROJEKT UND PROFIL

Kostenfreies Seminar von Matthias Quabbe für Künstler*innen, Dramaturg*innen
DO, 20. August, 11 - 17 Uhr und FR, 21. August, 10 - 13 Uhr
Im MediaPark 7, 50670 Köln – Raum 315
Anmeldung: nrw@landesbuerotanz.de // www.landesbuerotanz.de
Teilnehmer*innenzahl begrenzt. weitere Information

#Beratung #In eigener Sache

LEAP - Masterclass Tanzvermittlung in 2021 mit Stephanie Thiersch, Xavier Le Roy und Scarlet Yu

In Kooperation von der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW und dem nrw landesbuero tanz findet in 2021 bereits die vierte Ausgabe von LEAP - Masterclass Tanzvermittlung statt. In der Ausgabe vom 9. bis 14. August 2021 sind intensive Fortbildungen u. a. mit Stephanie Thiersch, Xavier Le Roy und Scarlet Yu geplant.

weiterlesen ...

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Aktuelle und kommentierte Musterverträge

Das nrw landesbuero tanz, laPROF Hessen und Laft Baden-Württemberg haben sich mit der Kanzlei Laaser zur Erstellung von kommentierten Musterverträgen zu einem Pool zusammengeschlossen. Es sollen perspektivisch weitere Verträge entstehen. Wer an einer Beteiligung am Pool Interesse hat meldet sich bei Sonja Laaser.

Die ersten Musterverträge für Choreografie/Regie, Tanzer*innen/Darsteller*innen können Tanzschaffende aus NRW bei uns anfordern unter: nrw@landesbuerotanz.de

#Steuer- und Rechtsfragen #In eigener Sache

Neues Video zu 180 GRAD DREHUNG

Eine wunderbaren Einblick in die Arbeit unseres Projektes 180 GRAD DREHUNG gibt der neue Trailer, den Michael Maurissens für uns zusammengestellt hat.

#Tanzvermittlung #In eigener Sache

nrw tanz.filmrolle

Mit der nrw tanz.filmrolle hat das nrw landesbuero tanz den Status Quo der sich immer wandelnden Tanzszene Nordrhein-Westfalens festgehalten. Aktuelle Filmtrailer und kurze Clips von über 55 Kompanien und Choreograf*innen hat der Filmemacher, Tänzer und Choreograf Michael Maurissens zu einem "Bewegbild-Querschnitt" der derzeitigen Tanzszene NRWs zusammengestellt. Das Video ist immer mal wieder an verschiedenen Orten zu sehen.

#In eigener Sache

Top