Aktuelles

DYNAMO 2021: Jetzt bewerben!

Vom 7. bis 12. Dezember 2021 findet DYNAMO bei PACT Zollverein in Essen statt. Tanzinteressierte junge Menschen zwischen 6 und 26 Jahren aus ganz NRW können sich bewerben, um eigene Tanzstücke auf einer professionellen Bühne zu präsentieren, Tanzfilme, digitale oder interaktive Formate vorzustellen, eine Lecture Performance zu besuchen oder an Workshops teilzunehmen.

Willkommen sind große und kleine Gruppen, die in der Schule in der Tanz-AG, in einer Tanzschule, einer Freizeiteinrichtung oder in einem Ensemble tanzen. Vorerfahrung spielt keine Rolle! Bewerbungsfrist: 10. Oktober 2021. Mehr Infos hier.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Newsletter

Unser Newsletter informiert alle zwei Wochen über (Stellen-)ausschreibungen, Festivals, Premieren, Medien und Meldungen aus der (inter-)nationalen Kulturszene. Der aktuelle vom 16. September 2021 umfasst stolze 28 Meldungen. Noch nicht angemeldet?

#In eigener Sache

DIS-TANZ-SOLO: Individuelle Beratung

Die vierte Ausschreibungsrunde von NEUSTART KULTUR: DIS-TANZ-SOLO für soloselbstständige Tanzschaffende beginnt am 20. September 2021, Antragsfrist: 11. Oktober 2021. Erneut bieten wir vom nrw landesbuero tanz eine individuelle Beratung dazu an vier Terminen an: Vom 20. September bis 11. Oktober 2021, montags von 10 bis 13 Uhr über Telefon 0221 - 888 95 398 und E-Mail nrw(at)landesbuerotanz.de.

#In eigener Sache #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Hier und Jetzt:

20. September
tanz.büro #1: internationale tanzmesse nrw – (neue) Präsentations- und Teilnahmemöglichkeiten

20. September bis 11. Oktober
Individuelle Beratung zu NEUSTART: DIS-TANZ SOLO

4. bis 6. Oktober
workspace.tanz #2
: Co-Working, Austausch, Beratung

4. Oktober
tanz.büro #2: Wer braucht was und vor allem wie? Förderstrukturen für Tanz in Deutschland

6. Oktober
tanz.büro #3: Kosten- und Finanzierungsplan – was gibt es zu beachten?

27. Oktober
Kinästhetische Zugänge zu Tanz. Veranstaltung mit kubia in Kooperation mit uns

1. Dezember
tanz.player #3: Modelle der Kunstproduktion - Reflexion, Austausch und Strategien für eine zukünftige Praxis des Produzierens in den Darstellenden Künsten

#Austausch und Workshops #In eigener Sache

tanz nrw 21: Dokumentation ist da!

2021 fand das biennale Festival tanz nrw erstmals digital statt. Einblicke gibt die neue Dokumentation:

#In eigener Sache

Musterverträge

Das nrw landesbuero tanz, laPROF Hessen und Laft Baden-Württemberg haben sich mit der Kanzlei Laaser zur Erstellung von kommentierten Musterverträgen zusammengeschlossen. Es sollen perspektivisch weitere Verträge entstehen. Wer an einer Beteiligung Interesse hat, meldet sich bei Sonja Laaser. Die Musterverträge für Choreografie/Regie, Tanzer:innen/Darsteller:innen, Koproduktion, Gastspiel und Wiederaufnahme können Tanzschaffende aus NRW bei uns anfordern unter: nrw(at)landesbuerotanz.de

#Steuer- und Rechtsfragen #In eigener Sache

Save the Date: tanz.player #3

Am 1. Dezember 2021 laden wir Produzent:innen und Künstler:innen zu tanz.player #3: Modelle der Kunstproduktion - Reflexion, Austausch und Strategien für eine zukünftige Praxis des Produzierens in den Darstellenden Künsten mit Katja Sonnemann ein. Weitere Informationen folgen hier in Kürze.

#Austausch und Workshops #In eigener Sache

internationale tanzmesse nrw: Neue Leitung

Isa Köhler und Katharina Kucher übernehmen gemeinsam die Leitung der internationalen tanzmesse nrw für die Ausgaben 2022 und 2024. Als Team haben beide haben bereits bei Tanz im August in Berlin Erfahrungen mit großen internationalen Festivals gesammelt und freuen sich „auf die Aufgabe, gemeinsam die Tanzmesse als zentralen Ort für neue Kooperationen auszubauen und herausragende künstlerische Ideen sichtbar zu machen.“ Zur Pressemitteilung

#In eigener Sache #Menschen

Neues Video zu 180 GRAD DREHUNG

Eine wunderbaren Einblick in die Arbeit unseres Projektes 180 GRAD DREHUNG gibt der neue Trailer, den Michael Maurissens für uns zusammengestellt hat.

#Tanzvermittlung #In eigener Sache

Austausch über kinästhetische Zugänge zu Tanz

Tänzerin, Tanzvermittlerin und Body-Mind Centering®-Lehrerin Anja Bornšek gibt am 27. Oktober 2021 im Onlinekurs Einblicke in die Vermittlungsformate „Physical Introduction“ und „Physical Traces“, Tanzvermittlerin Henrike Kollmar vom nrw landesbuero tanz stellt das inklusive Potential vor. Zielgruppe sind Tanzvermittler:innen, Tänzer:innen, Choreograf:innen, Festival-Leiter:innen und alle Interessierten aus NRW. Die Teilnahme ist frei. Eine Kooperation mit kubia. Anmeldefrist: 22. Oktober 2021.

#Austausch und Workshops #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Top