Aktuelles

workspace.tanz 2019: Neue Termine

Im Austausch- und Beratungsformat workspace.tanz öffnen wir zwei Mal im Jahr vor den Antragsfristen der Projektförderung unser Büro und bieten Raum für Austausch und kostenlose Beratung in den Bereichen Konzeptionierung, Finanzierung und Tanzvermittlung. Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.
workspace.tanz #1: 25. bis 28. März 2019
workspace.tanz #2: 7. bis 10. Oktober 2019

#Beratung #In eigener Sache

tanz nrw 19

Der Countdown läuft: Am 8. Mai 2019 wird die siebte Ausgabe des biennalen Festivals für zeitgenössischen Tanz aus NRW im Schauspiel Köln eröffnet. Das Festival gibt bis zum 19. Mai Einblicke in das künstlerische Schaffen der letzten zwei Jahre von 24 Choreograf*innen und Kompanien aus NRW in neun Städten. Der Vorverkauf hat begonnen.



#In eigener Sache

Masterclass Tanzvermittlung mit Seppe Baeyens

Das Weiterbildungsformat LEAP lädt Tanzvermittler*innen und Künstler*innen ein, ihre tanzvermittelnde und choreografische Praxis zu erweitern. Vom 26. bis 31. August 2019 leitet der belgische Choreograf Seppe Baeyens die Masterclass. Ein Kooperationsprojekt mit der Akademie der kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW. Anmeldefrist: 15. Juni 2019.

#In eigener Sache #Tanzvermittlung #Weiterbildung

SPRUNGBRETT < > TANZRECHERCHE NRW

Für das Kooperationsprojekt SPRUNGBRETT < > TANZRECHERCHE NRW von tanz nrw 19 und dem NRW KULTURsekretariat wurden Künstler*innen ausgewählt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Greta Salgado Kudrass | Constanza Ruiz Campusano | Amanda Romero Canepa und Lin Verleger | Viola Luise Barner | Bahar Gökten. Wir freuen uns über die zahlreichen Bewerbungen und danken allen Künstler*innen für Ihre Interesse!

weiterlesen ...

#In eigener Sache

nrw tanz.filmrolle

Mit der nrw tanz.filmrolle hat das nrw landesbuero tanz den Status Quo der sich immer wandelnden Tanzszene Nordrhein-Westfalens festgehalten. Aktuelle Filmtrailer und kurze Clips von über 55 Kompanien und Choreograf*innen hat der Filmemacher, Tänzer und Choreograf Michael Maurissens zu einem "Bewegbild-Querschnitt" der derzeitigen Tanzszene NRWs zusammengestellt. Das Video ist immer mal wieder an verschiedenen Orten zu sehen.

#In eigener Sache

Top