Aktuelles

Masterclass LEAP Tanzvermittlung 2021

Mit LEAP#4 bietet das nrw landesbuero tanz in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung zum vierten Mal eine Masterclass an, in der Tanzschaffende und Tanzvermittler:innen ihre künstlerischen Arbeitsweisen erweitern können. Im Labor wird mit performativen Aspekten im Tanz und vielfältigen Vermittlungskontexten experimentiert. Es werden zwei Stipendien vergeben.
Masterclass mit den Choreografinnen Jenny Beyer und Stephanie Thiersch: 10. bis 14. August, Labor: 14./15. August 2021. Anmeldeschluss: 21. Juni 2021.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

tanz.exchange - Künstler:innen


Die Künstler:innen, die im Rahmen von tanz.exchange Projekte realisieren und neue Vermittlungsformate entwickeln sind: Alfredo Zinola, Daniela Georgieva, Dencuentro und tanzfuchs PRODUKTION.

Das Projekt tanz.exchange agiert an der Schnittstelle von choreografischen, performativen, dramaturgischen und vermittelnden Ansätzen im konkreten künstlerischen Produktionsprozess. Es ermöglicht einen Wissenstransfer, der erprobte Praktiken vorstellt, Ergebnisse analysiert und Experimente diskutiert. Ziel ist, die Künstler:innen durch neu zu entwickelnde Formate darin zu unterstützen, den Vermittlungsgedanken von Anfang an in ihrer Konzeption zu verankern. In Kooperation mit überregional agierenden Expert:innen ermöglicht tanz.exchange einen Dialog, der die Relevanz von Vermittlung und ihr Potential für eine vertiefende Wahrnehmung und erweiterte Sichtbarkeit von zeitgenössischem Tanz und Performance deutlich macht.

#Tanzvermittlung #In eigener Sache

internationale tanzmesse nrw: Neue Leitung

Isa Köhler und Katharina Kucher übernehmen gemeinsam die Leitung der internationalen tanzmesse nrw für die Ausgaben 2022 und 2024. Als Team haben beide haben bereits bei Tanz im August in Berlin Erfahrungen mit großen internationalen Festivals gesammelt und freuen sich „auf die Aufgabe, gemeinsam die Tanzmesse als zentralen Ort für neue Kooperationen auszubauen und herausragende künstlerische Ideen sichtbar zu machen.“ Zur Pressemitteilung

#In eigener Sache

Musterverträge

Das nrw landesbuero tanz, laPROF Hessen und Laft Baden-Württemberg haben sich mit der Kanzlei Laaser zur Erstellung von kommentierten Musterverträgen zusammengeschlossen. Es sollen perspektivisch weitere Verträge entstehen. Wer an einer Beteiligung Interesse hat, meldet sich bei Sonja Laaser. Die Musterverträge für Choreografie/Regie, Tanzer:innen/Darsteller:innen, Koproduktion, Gastspiel und Wiederaufnahme können Tanzschaffende aus NRW bei uns anfordern unter: nrw(at)landesbuerotanz.de

#Steuer- und Rechtsfragen #In eigener Sache

Wir unterstützen Die Vielen


Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt: Wir unterstützen Die Vielen und haben die NRW-Erklärung mitunterzeichnet.

#In eigener Sache

Dokumentation DYNAMO 2020

DYNAMO - Junge Tanzplattform hat 2020 digital stattgefunden. Kinder und Jugendliche haben uns ihre Videos zugeschickt, die Michael Maurissens zu einer großen gemeinsamen Choreografie im Film zusammengeschnitten hat. Danke dafür!

#Tanzvermittlung #In eigener Sache

SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW

Für das Kooperationsprojekt SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW von tanz nrw 21 und NRW KULTURsekretariat wurden ausgewählt: Urban Dance Frauenkollektiv bestehend aus Joana Kern, Sonja Reischl, Wenta Ghebrehiwet und die Folkwangabsolvent:innen Igor Meneses Sousa und Paula Pau.

#In eigener Sache

Neues Video zu 180 GRAD DREHUNG

Eine wunderbaren Einblick in die Arbeit unseres Projektes 180 GRAD DREHUNG gibt der neue Trailer, den Michael Maurissens für uns zusammengestellt hat.

#Tanzvermittlung #In eigener Sache

Top