Aktuelles

brennpunkt.tanz #22: Workshop zu Vertragsgestaltung am 6. Dezember 2019

Die Berliner Rechtsanwältin Sonja Laaser ist am 6. Dezember 2019 im nrw landesbuero tanz in Köln zu Gast, um im brennpunkt.tanz #22 über Vertragsgestaltung für Tanzschaffende zu beraten und Musterverträge zu erstellen. Die Veranstaltung ist ausreserviert, wir führen aber eine Warteliste, falls Teilnehmende doch spontan absagen.

#Beratung #In eigener Sache #Steuer- und Rechtsfragen

Masterclass Tanzvermittlung LEAP mit Doris Uhlich

Die Akademie der Kulturellen Bildung lädt erneut in Kooperation mit dem nrw landesbuero tanz ein zur Masterclass Tanzvermittlung LEAP mit Doris Uhlich vom 3. bis 8. Februar 2020. Zwei Teilnehmenden wird ein Stipendium ermöglicht. Anmeldefrist: 15. Dezember 2019.

#In eigener Sache #Tanzvermittlung

Labor bei DYNAMO

Das Labor bei DYNAMO - Junge Tanzplattform NRW bei PACT Zollverein in Essen sucht noch Teilnehmer*innen ab 15 Jahren. Das Performance-Kollektiv Artmann&Duvoisin wird vom 10. bis 13. Dezember 2019 seine Ideen für die Umsetzung eines Tanzstückes gemeinsam mit der Labor-Gruppe ausprobieren. Es ist keine Vorerfahrungen nötig. Die Teilnahme ist kostenfrei und wir kümmern uns um Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung und Schulbefreiung. Anmeldung erforderlich.

#Ausschreibungen #In eigener Sache #Tanzvermittlung

tanz.büro 2019/20

Auch in der Spielzeit 2019/20 stehen wir mit dem kostenlosen Format tanz.büro wieder beratend zur Seite: Zugänge zu Tanz-Formaten und Arbeitsfeldern der Kunstvermittlung erläutert Henrike Kollmar am 18. November, am 2. Dezember informiert Maike Lautenschütz über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Wie mache ich auf mein Projekt aufmerksam? und am 27. Januar 2020 beantwortet Udo Glinka Fragen zu Steuerbasics für freischaffende Künstler*innen.

#Beratung #In eigener Sache

nrw tanz.filmrolle

Mit der nrw tanz.filmrolle hat das nrw landesbuero tanz den Status Quo der sich immer wandelnden Tanzszene Nordrhein-Westfalens festgehalten. Aktuelle Filmtrailer und kurze Clips von über 55 Kompanien und Choreograf*innen hat der Filmemacher, Tänzer und Choreograf Michael Maurissens zu einem "Bewegbild-Querschnitt" der derzeitigen Tanzszene NRWs zusammengestellt. Das Video ist immer mal wieder an verschiedenen Orten zu sehen.

#In eigener Sache

Top