Profil

Das nrw landesbuero tanz e.V. ist Kommunikator, Initiator, Informationsvermittler und Beratungsstelle für die Tanzszene in Nordrhein-Westfalen. Es unterstützt die Arbeit der Tanzschaffenden in NRW, indem es Formate für Vernetzung, Qualifizierung und Vermittlung anbietet, sowie der Tanzszene beratend zur Seite steht. Weiter verleiht das Landesbüro dem Tanz öffentliche Sichtbarkeit und präsentiert die Aktivitäten der Tanzschaffenden im Tanzland NRW.

Das nrw landesbuero tanz ist u. a. Veranstalter von DYNAMO - junge Tanzplattform NRW; es ist Träger des Festivals tanz nrw aktuell und veranstaltet die internationale tanzmesse nrw.

Weitere Informationen

Festival tanz nrw

Das Festival tanz nrw macht im biennalen Turnus die Vielfalt der zeitgenössischen Tanzszene in Nordrhein-Westfalen sichtbar und zeigt in neun Städten aktuelle Arbeiten hiesiger Choreograf*innen und Kompanien. tanz nrw 19 ist gerade abgeschlossen, die nächste Edition findet im Mai 2021 statt.


Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt

Solidarität statt Privilegien. Es geht um Alle. Die Kunst bleibt frei! Wir vom nrw landesbuero tanz haben die Erklärung von Die Vielen unterzeichnet.

Neu: Konzeptionsförderung

Mit insgesamt 1,3 Millionen Euro pro Jahr will die neue Konzeptionsförderung des Landes NRW mehr Planungssicherheit für bis zu 35 Künstler*innen schaffen, die kontinuierlich in Nordrhein-Westfalen arbeiten. Sie wird erstmals ab 2020 für die Dauer von drei Jahren bis 2022 ausgeschrieben und umfasst eine Zuwendung zwischen 25.000 und 50.000 Euro pro Jahr.
Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

internationale-tanzmesse-nrw.png#asset:834


Die internationale tanzmesse nrw beherbergt das größte internationale, professionelle Branchentreffen, das sich ausschließlich dem zeitgenössischen Tanz widmet und alle zwei Jahre in Düsseldorf stattfindet. Die Veranstaltung bietet Künstler*innen aus über 50 Ländern die Gelegenheit, sich und ihre Arbeiten einem professionellen Publikum von rund 2.000 Besucher*innen vorzustellen. Nächste Tanzmesse: 26. - 30. August 2020

"The only stable thing is movement."

Jean Tinguely

In eigener Sache

Unsere Webseite wird permant aktualisiert und erweitert. Möchtet ihr etwas ergänzt oder korrigiert sehen? Wir freuen uns über Feedback per E-Mail.

Eine wunderbare Spielzeit wünscht: das Team des nrw landesbuero tanz

Masterclass Tanzvermittlung mit Seppe Baeyens

Das Weiterbildungsformat LEAP lädt Tanzvermittler*innen und Künstler*innen ein, ihre tanzvermittelnde und choreografische Praxis zu erweitern. Vom 26. bis 31. August 2019 leitet der belgische Choreograf Seppe Baeyens die Masterclass. Ein Kooperationsprojekt mit der Akademie der kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW. Anmeldefrist: 15. Juni 2019.

#In eigener Sache #Tanzvermittlung #Weiterbildung

180° Drehung - Tanzprojekte mit Kindern und Jugendlichen

Im Projekt 180°DREHUNG experimentieren Kinder und Jugendliche mit tänzerischen Ausdrucksformen und entdecken so eigene kreative Fähigkeiten. Das nrw landesbuero tanz vermittelt professionelle Tänzer*innen, Tanzvermittler*innen und Choreograf*innen an Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen – die sich bis zum 20. Juni 2019 bewerben können.

#Ausschreibungen #In eigener Sache

internationale tanzmesse nrw: Akkreditierung möglich

Das nrw landesbuero tanz ist wieder Gastgeber am Gemeinschafts-Stand TANZLAND NRW bei der internationalen tanzmesse nrw. Künstler*innen aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort zu einer vergünstigten Gebühr an diesem Stand beteiligen und Vorschläge für das künstlerische Programm einreichen. 

#In eigener Sache

Hashtags

Tipp: In den obigen Hashtags findet ihr weitere Meldungen zu den jeweiligen Themen, die hier auf der Startseite der Nachrichten nicht (mehr) aufgeführt sind.

Diese Woche in NRW

Zum Tanzkalender
Top