Aktuelles

Hashtags

Tipp: In den obigen Hashtags findet ihr weitere Meldungen zu den jeweiligen Themen, die hier auf der Startseite der Nachrichten nicht (mehr) aufgeführt sind.

In Gedenken an Raimund Hoghe

* 12. Mai 1949
† 14. Mai 2021

Raimund Hoghe, Tänzer, Choreograf, Dramaturg und Autor ist am 14. Mai 2021 mit 72 Jahren gestorben. Er war ein außergewöhnlicher Künstler und Mensch, einer der wichtigsten Protagonisten des zeitgenössischen Tanzes. Sein plötzlicher Tod hinterlässt eine große Lücke.

weiterlesen ...

In Gedenken an Sabine Seume

* 11. Februar 1963
† 17. April 2021

Die Tänzerin und Choreografin Sabine Seume ist am 17. April 2021 aus dem Leben geschieden. Viele Jahre hat sie den Tanz in Nordrhein-Westfallen auf ihre feinsinnige und tiefgründige Art mitgestaltet. Wir haben mit ihr eine wichtige Künstlerin verloren. Ihr Wirken wird uns bleiben!

weiterlesen ...

#

Projektmanager:in Tanzvermittlung in Köln

Das nrw landesbuero tanz mit Sitz in Köln besetzt zum 1. September 2021 die Stelle für eine:n Projektmanager:in Tanzvermittlung mit 25 bis 30 Stunden pro Woche u. a. zur Konzeption und Durchführung von Veranstaltungsformaten, Koordination von Tanzprojekten mit Kindern und Jugendlichen, allgemeine Beratung sowie Beantragung von Projektgeldern. Bewerbungsfrist: 5. Juli 2021.

#Stellenausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Stipendium für Choreografinnen mit Kindern

­NRW-Regisseurinnen und -Choreografinnen mit Kindern können sich für das Stipendium Präsenz vor Ort beim Frauenkulturbüro NRW bewerben. Ziel des bundesweit einmaligen Stipendiums ist die Vereinbarkeit von künstlerischem Schaffen und familiären Verpflichtungen mit Kindern vor Ort zu unterstützen. Es gibt keine Präsenzpflicht und im September 2021 werden drei Künstlerinnen von einer hochkarätigen Fachjury ausgewählt. Einsendefrist: 5. Juli 2021.

#Ausschreibungen

Overhead Project: Produktionsleitung

Die Kompanie Overhead Project sucht auf Honorarbasis oder angestellt eine neue Produktionsleitung ab 1. August 2021 oder früher mit 25 bis 30 Stunden pro Woche. Arbeitsort ist der Kompaniestandort im TPZAK, einzelne Homeoffice-Tage flexibel nach Absprache. Bewerbungsfrist: 5. Juli 2021.

#Stellenausschreibungen

Un-Label: Neue Beratungsangebote für mehr Barrierefreiheit

Mit dem neuen Projekt Access Maker will Un-Label Kultureinrichtungen dabei unterstützen, ihr Angebot barrierearm zu gestalten und sich selbst inklusiv zu öffnen. Kulturschaffende mit und ohne Behinderung erarbeiten gemeinsam praxisbezogene Handlungsempfehlungen für Kulturbetriebe und geben bedarfsorientiert Rat. Interesse? Einfach eine Mail an un-label(at)na-komm.de.

#Förderung #Tanzvermittlung

180°DREHUNG: Ausschreibung für Kinder- und Jugendtanzprojekte

Das nrw landesbuero tanz schreibt Tanzprojekte aus, für die sich Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen bewerben können. Diese wenden sich an junge Menschen im Alter von 6 bis 26 Jahren und können von August 2021 bis April 2022 durchgeführt werden. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen experimentieren gemeinsam mit professionellen und erfahrenen Tanzvermittler:innen mit künstlerischen Ausdrucksformen und entdecken ihre eigenen kreativen Fähigkeiten. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

TANZPAKT-Fortsetzung: 3. Förderrunde

Mit dem Förderprogramm TANZPAKT Stadt-Land-Bund werden etablierte Kompanien mit internationaler Ausstrahlung unterstützt und neue Initiativen von bundesweiter Bedeutung entwickelt. Ab sofort können Fördermittel für Projekte bis März 2025 beantragt werden. Antragsfrist: 20. August 2021.
Am 27. Mai und 3. Juni 2021 finden jeweils von 11:30 bis 13:00 Uhr zwei Online-Informationsveranstaltungen statt.

#Ausschreibungen

Vierte Förderrunde NPN – STEPPING OUT

Die Laufzeit des Förderprogramms NPN - STEPPING OUT wird bis Ende 2022 verlängert. Mit Geldern aus NEUSTART KULTUR 2 der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien kann eine vierte Förderrunde ausgeschrieben werden. Antragsfrist ist der 1. Oktober 2021

#Ausschreibungen #Förderung

Deutscher Tanzpreis 2021

Heide-Marie Härtel, Gründerin und Leiterin des Deutschen Tanzfilminstituts Bremen, wird mit dem Deutschen Tanzpreis 2021 geehrt. Adil Larki wird als herausragender Interpret ausgezeichnet. Claire Cunningham und Ursula Borrmann bekommen die Ehrung für herausragende Künstlerische Entwicklung. Der Deutsche Tanzpreis 2021 wird am 23. Oktober 2021 im Aalto Theater in Essen verliehen.

Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Die Webseite des Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen ist online!
Eine Förderung, zwei Bausteine: Der Sonderfonds besteht aus zwei Modulen: kleinere und mittelgroße Veranstaltungen erhalten einen Zuschuss auf ihre Ticketeinnahmen, damit sie auch mit verringerter Teilnehmerzahl stattfinden können.
Größere Veranstaltungen
erhalten eine Absicherung gegen Corona-bedingte Absagen.

Die Registrierung ist ab 15. Juni 2021 möglich, dann folgen auch weitere Informationen!

#Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Neustart Kultur / Deutsche Theatertechnische Gesellschaft

Mit dem Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ sollen Kultureinrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem wiederaufgenommenen Betrieb unterstützt werden, insbesondere bei der Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen anlässlich der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie sowie mit Blick auf zukunftsgerichteten Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen bei Wiedereröffnung und Weiterbetrieb.

Neue Anträge können ab dem 1. Juni 2021 gestellt werden. Dazu steht ab diesem Datum das Antragsformular auf der Webseite der DTHG bereit.

#Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Beschwerde über sexuelle Belästigung und Gewalt

Die neu geschaffene Vertrauensstelle Themis berät Betroffene von sexueller Belästigung und Gewalt und setzt sich für Prävention und Aufklärung in den Branchen Film, Fernsehen, Theater und Orchester ein. Im Interview mit nachtkritik.de stellt Eva Hubert / Vorstand die Arbeit der Vertrauensstelle vor.

Whistle While You Work ist eine Plattform, die Gespräche über Belästigung, Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Randgruppen, vor allem im Bereich professioneller Tanz fördert.

#Beratungsstellen

STIPENDIUM // Sonderstipendium INITIAL

Die Akademie der Künste vergibt im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgelegten Programms NEUSTART KULTUR das Sonderstipendium INITIAL zur Recherche und Entwicklung künstlerischer Arbeiten.Das Stipendium richtet sich an professionell arbeitende Künstler*innen der Kunstsparten Bildende Kunst, Baukunst, Literatur, Musik, Darstellende Kunst, Film- und Medienkunst sowie an Nachwuchskünstler*innen, die mit ersten Werken in Erscheinung getreten sind. Das Online-Bewerbungsportal ist ab 15. Juni 2021 freigeschaltet: www.adk.de/initial Bewerbungsfrist: 15.07.2021

#Ausschreibungen #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Produktionsassistenz // tatraum projekte schmidt

tatraum projekte schmidt sucht ab sofort, spätestens aber für Mitte Juli eine Produktionsassistenz zur Mitarbeit im Produktionsteam für die theater.tanz Performance "DRITTENS.)>formierend ./. oder: der zukunft zugewandt<". Bewerbungen bitte an: post@tatraum.de

#Stellenausschreibungen

Top