Aktuelles

Hashtags

Tipp: In den obigen Hashtags findet ihr weitere Meldungen zu den jeweiligen Themen, die hier auf der Startseite der Nachrichten nicht (mehr) aufgeführt sind.

DYNAMO 2021: Jetzt bewerben!

Vom 7. bis 12. Dezember 2021 findet DYNAMO bei PACT Zollverein in Essen statt. Tanzinteressierte junge Menschen zwischen 6 und 26 Jahren aus ganz NRW können sich bewerben, um eigene Tanzstücke auf einer professionellen Bühne zu präsentieren, Tanzfilme, digitale oder interaktive Formate vorzustellen, eine Lecture Performance zu besuchen oder an Workshops teilzunehmen.

Willkommen sind große und kleine Gruppen, die in der Schule in der Tanz-AG, in einer Tanzschule, einer Freizeiteinrichtung oder in einem Ensemble tanzen. Vorerfahrung spielt keine Rolle! Bewerbungsfrist: 10. Oktober 2021. Mehr Infos hier.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Infos zu...

Newsletter

Unser Newsletter informiert alle zwei Wochen über (Stellen-)ausschreibungen, Festivals, Premieren, Medien und Meldungen aus der (inter-)nationalen Kulturszene. Der aktuelle vom 16. September 2021 umfasst stolze 28 Meldungen. Noch nicht angemeldet?

#In eigener Sache

DIS-TANZ-SOLO: Individuelle Beratung

Die vierte Ausschreibungsrunde von NEUSTART KULTUR: DIS-TANZ-SOLO für soloselbstständige Tanzschaffende beginnt am 20. September 2021, Antragsfrist: 11. Oktober 2021. Erneut bieten wir vom nrw landesbuero tanz eine individuelle Beratung dazu an vier Terminen an: Vom 20. September bis 11. Oktober 2021, montags von 10 bis 13 Uhr über Telefon 0221 - 888 95 398 und E-Mail nrw(at)landesbuerotanz.de.

#In eigener Sache #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Hier und Jetzt:

20. September
tanz.büro #1: internationale tanzmesse nrw – (neue) Präsentations- und Teilnahmemöglichkeiten

20. September bis 11. Oktober
Individuelle Beratung zu NEUSTART: DIS-TANZ SOLO

4. bis 6. Oktober
workspace.tanz #2
: Co-Working, Austausch, Beratung

4. Oktober
tanz.büro #2: Wer braucht was und vor allem wie? Förderstrukturen für Tanz in Deutschland

6. Oktober
tanz.büro #3: Kosten- und Finanzierungsplan – was gibt es zu beachten?

27. Oktober
Kinästhetische Zugänge zu Tanz. Veranstaltung mit kubia in Kooperation mit uns

1. Dezember
tanz.player #3: Modelle der Kunstproduktion - Reflexion, Austausch und Strategien für eine zukünftige Praxis des Produzierens in den Darstellenden Künsten

#Austausch und Workshops #In eigener Sache

Fonds Darstellende Künste: #TakeHeart

Der Fonds Darstellende Künste initiiert mit #TakeHeart ein zweites Maßnahmenpaket im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR. In sechs Förderprogrammen werden weitere rund 60 Millionen Euro vergeben, um kurzfristige Planungssicherheit für die Freien Darstellenden Künste zu ermöglichen. Noch liegt kein Bewilligungsbescheid der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vor. Sobald dieser wirksam wird, ist eine Antragsstellung möglich.

#Ausschreibungen #Förderung #Infos zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie

Save the Date: tanz.player #3

Am 1. Dezember 2021 laden wir Produzent:innen und Künstler:innen zu tanz.player #3: Modelle der Kunstproduktion - Reflexion, Austausch und Strategien für eine zukünftige Praxis des Produzierens in den Darstellenden Künsten mit Katja Sonnemann ein. Weitere Informationen folgen hier in Kürze.

#Austausch und Workshops #In eigener Sache

Diversitätsfonds: Neue künstlerische Perspektiven

Mit dem neuen Programm werden Künstler:innen gefördert, die bisher unzureichend in der Kulturszene in NRW vertreten sind. Ziel des Programms des NRW-Kulturministeriums ist es, besonders die Diversitätsentwicklung der freien Künste zu stärken. Der Diversitätsfonds NRW ersetzt das bisherige Programm „Künste im interkulturellen Dialog“ und erweitert dieses um andere Diversitätsdimensionen (z. B. BiPoC, ältere Menschen, Menschen mit Behinderung oder LSBTIQ*). Vorbehaltlich stehen insgesamt bis zu einer Million Euro an Fördermitteln zur Verfügung. Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2021

#Ausschreibungen #Förderung

Beschwerde über sexuelle Belästigung und Gewalt

Die neu geschaffene Vertrauensstelle Themis berät Betroffene von sexueller Belästigung und Gewalt und setzt sich für Prävention und Aufklärung in den Branchen Film, Fernsehen, Theater und Orchester ein. Im Interview mit nachtkritik.de stellt Eva Hubert / Vorstand die Arbeit der Vertrauensstelle vor.

Whistle While You Work ist eine Plattform, die Gespräche über Belästigung, Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Randgruppen, vor allem im Bereich professioneller Tanz fördert.

#Beratungsstellen

Forschungslabor Mixed Abled Dance 2022

Verschiedene Akteur:innen unter der Leitung der TU Dortmund laden am 12. Februar 2022 zur Onlinetagung Forschungslabor Mixed Abled Dance 2022 ein. Alle, die im deutschsprachigen Raum auf diesem Gebiet forschen, können ihre Forschungsarbeit hier präsentieren. Bewerbungsfrist: 30. September 2021.

#Ausschreibungen #Tanzvermittlung

Festival SHARING ACROSS BORDERS

Welche Chancen hat das Prinzip Solidarität angesichts der Corona-Herausforderungen und welche Rolle spielen Grenzen dabei? Das Festival SHARING ACROSS BORDERS in den Kölner ehrenfeldstudios bringt vom 24. bis 26. September internationale Künstler:innen aus Finnland, Portugal, Frankreich und Litauen mit lokalen Talenten zusammen und bietet Raum für Austausch über kulturelle, physische und politische Grenzen hinweg.

#Austausch und Workshops

Top