Aktuelles

Profil

Das nrw landesbuero tanz ist Informationszentrum, Vernetzungsstelle und Ansprechpartner für die professionelle Tanzszene in Nordrhein-Westfalen. Der in Köln ansässige Verein veranstaltet die internationale tanzmesse nrw, koordiniert das biennale Festival und Netzwerkprojekt tanz nrw als dessen Träger und präsentiert mit DYNAMO jährlich die junge NRW-Tanzplattform.

#Beratungsstellen #In eigener Sache

Hashtags

Tipp: In den obigen Hashtags findet ihr weitere Meldungen zu den jeweiligen Themen, die hier auf der Startseite der Nachrichten nicht (mehr) aufgeführt sind.

Hier und Jetzt:

Wortmarke: Was steht an?

2. Dezember
tanz.player #3: Modelle der Kunstproduktion - Reflexion, Austausch und Strategien für eine zukünftige Praxis des Produzierens in den Darstellenden Künsten mit Katja Sonnemann in Köln

6. Dezember

Online-tanz.büro #5: Audience Development – mehr Zusammenarbeit bei der Publikumsbindung. Austausch mit Rut Profe-Bracht per Zoom

8. bis 11. Dezember - Absage der Präsenzveranstaltung in Essen
DYNAMO - Junge Tanzplattform NRW. Tanzvermittlungsprojekte mit und für Kinder und Jugendliche bei PACT Zollverein in Essen

8. Dezember
How to share my power?! Empowermentorientierte Jugendarbeit. Online-Workshop bei DYNAMO – Junge Tanzplattform via Zoom mit Filiz Şirin

10. Dezember
Empowering Dance – Soft Skills in der Tanzvermittlung. Online-Workshop bei DYNAMO – Junge Tanzplattform via Zoom mit Dr. Kerstin Evert und Patricia Carolin Mai

13. Dezember
Urban Stage Tools: Förderstrukturen und Antragstellung – welche Förderung passt zu meiner Idee? Workshop mit Rut Profe-Bracht im tanzhaus nrw in Düsseldorf

#In eigener Sache

Neue Coronaschutzverordnung: Was gilt jetzt?

Aktuelle Coronaregeln in NRW


Seit dem 24. November 2021 gilt in NRW die neue Coronaschutzverordnung und flächendeckend die 2G-Regelung für sämtliche Freizeitveranstaltungen – unter anderem auch für Theater. Alle Änderungen im Überblick.

Aktuelle Ausschreibung : Mittelzentren Tanz/Performance

Für den FÖRDERZYKLUS Juli 2022– Juni 2025 ist online
Bewerbungsfrist: 31. Januar 2022

=>INFOVERANSTALTUNG
Zur Erläuterung des Förderkonzeptes, der Auswahlkriterien sowie zur Beantwortung von Einzelfragen führt das nrw landesbuero tanz gemeinsam mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW eine digitale Informationsveranstaltung durch.

Donnerstag, 16. Dezember, 14 - 16Uhr, per Zoom
Anmeldung: nrw@landesbuerotanz.de

#Ausschreibungen #In eigener Sache

Join us: Das nrw landesbuero tanz sucht Unterstützung im Bereich Finanzen

Ab Januar/Februar 2022 suchen wir eine:n kaufmännischen Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Finanzen / Buchhaltung / Verwaltung für
32 Std/Monat auf Honorarbasis oder als Minijob zunächst befristet bis 31.12.2022.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis 10. Januar 2022

AUSCHREIBUNG

weiterlesen ...

#Stellenausschreibungen #In eigener Sache

Infos zu...

CocoonDance Company: Lichtdesigner:in

Die Bonner CocoonDance Company sucht für die nächste Produktion mit Premiere im Mai 2022 in der Schweiz eine:n Lichtdesigner:in. Die Produktion wird direkt anschließend im Mai in der Schweiz touren. Wenn möglich, sollte der/ die Lichtdesigner:in die Tour begleiten oder die Adaption ausführen. Vergütung: 5.000 Euro, Reise- und Übernachtungskosten sowie Per Diems in der Schweiz.

#Stellenausschreibungen

Erstmals Pina Bausch Archiv online

Mit der neuen Website der Pina Bausch Foundation sind erstmals Materialien aus dem umfangreichen Pina Bausch Archiv online zugänglich. Anhand von Originalquellen wie Videos, Fotos, Filmen, Kostümen und Programmheften kann in den Kosmos Pina Bauschs eingetaucht werden – von den 1970er Jahren bis heute.

#Publikationen

DYNAMO: Workshop zu Tanz und Soft Skills

Der zweite Online-Workshop Empowering Dance – Soft Skills in der Tanzvermittlung via Zoom widmet sich bei DYNAMO – Junge Tanzplattform NRW am 10. Dezember dem Zusammenhang zwischen zeitgenössischem Tanz und sozialen Kompetenzen. Für Tanzvermittler:innen, Expert:innen aus Schule und Bildung sowie weitere Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bis zum 27. November 2021. Wir bieten DGS Dolmetschen an, bitte Bedarf bei Anmeldung angeben.

#Workshops #Tanzvermittlung #In eigener Sache

Online-Fachtag »tanz + theater machen stark«

Der Online-Fachtag »tanz + theater machen stark« zum Thema "Nachhaltigkeit in der Kulturellen Bildung" findet am 15. Dezember 2021 von 9:30 - 15:00 Uhr statt. Er ist ein Erfahrungsaustausch der am Programm Beteiligen mit spannenden Impulsen, Diskussionen und praktischen Workshops zu. Eine Anmeldung ist erforderlich mit diesem Formular bis zum 13.12.2021 per E-Mail an: buendnisse@darstellende-kuenste.de

Neben spannenden Programmpunkten wie einem Impulsvortrag zur künstlerischen Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit, einem Workshop zum nachhaltigen Produzieren und einer beweglichen Einheit bleibt auch genügend Zeit, um einander kennenzulernen und sich auszutauschen. Hier finden Sie das gesamte Programm.

Weitere Infos

#Tanzvermittlung

tanz digital: Zweite Förderrunde

Tanzkünstler:innen, -ensembles und -institutionen werden mit Hilfe von tanz digital künftig in der medialen Präsentation künstlerischer Produktionen und bei der Erprobung neuer technischer Mittel gestärkt. Bewilligte Projekte können vom 1. März bis 31. Dezember 2022 umgesetzt werden. Antragsfrist: 31. Januar 2022.

#Ausschreibungen #Förderung

Beschwerde über sexuelle Belästigung und Gewalt

Die neu geschaffene Vertrauensstelle Themis berät Betroffene von sexueller Belästigung und Gewalt und setzt sich für Prävention und Aufklärung in den Branchen Film, Fernsehen, Theater und Orchester ein. Im Interview mit nachtkritik.de stellt Eva Hubert / Vorstand die Arbeit der Vertrauensstelle vor.

Whistle While You Work ist eine Plattform, die Gespräche über Belästigung, Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Randgruppen, vor allem im Bereich professioneller Tanz fördert.

#Beratungsstellen

Office-Manager*in (m/w/d) in der Schaubude Berlin

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht zum 14. Februar 2022: eine*n Office-Manager*in (m/w/d) in der Schaubude Berlin

Die Schaubude Berlin ist das senatsgeförderte Produktionshaus für zeitgenössisches Figuren- und Objekttheater und präsentiert neben einem regelmäßigen Spielplan für alle Altersgruppen nationale und internationale Gastspiele, insbesondere im jährlich stattfindenden Festival „Theater der Dinge“. Weitere Informationen unter www.schaubude.berlin.
Die Anstellung ist unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit 40 Stunden/Woche.
Bewrebungsfrist: 31.12.2021

Ausschreibung

#Stellenausschreibungen

Dachverband Tanz Deutschland: Mitarbeiter:in (d/w/m) tanz:digital Redaktion

Der Dachverband Tanz Deutschland sucht ab sofort eine:n Mitarbeiter:in (d/w/m) tanz:digital Redaktion. Die Stelle ist idealerweise ab sofort in Vollzeit zu besetzen und bis zum 30.06.2023 befristet und wird in Anlehnung an den TVÖD Entgeltgruppe 8 dotiert. Mit tanz:digital wird eine Plattform aufgebaut, die aktuelle Tanzprojekte im Kontext von Tanzgeschichte und Tanzgegenwart vorstellen soll. Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2021

#Stellenausschreibungen

Aktion Tanz sucht associated artists

Aktion Tanz e. V. sucht drei bis vier Choreograf:innen/Tanzvermittler:innen, die in partizipativen Tanzprojekten tätig sind. Im Rahmen des Projektes „Connecting Communities“ (gefördert von Diehl + Ritter/Neustart Kultur) plant Aktion Tanz für das Jahr 2022 (Januar bis Dezember) die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Künstler:innen, um verschiedene Aspekte des partizipativen Tanzes weiterzuentwickeln. Bewerbungsfrist: 17. Dezember 2021

#Stellenausschreibungen

Top